Kein Kran

Heute vormittag war noch der Elektriker da und hat den Baustromkasten fertig angeschlossen. Eigentlich dachten wir das wäre gestern bereits erledigt gewesen, aber es gibt zwei Kästen: einen für den Zähler und dann einen mit den Steckdosen. In letzteren werden dann die ganzen Verbraucher der Baustelle angeschlossen.

Soweit der positive Teil. Weit weniger schön war das wir zwar den ganzen Tag auf den Beginn der Bauarbeiten und das Aufstellen des Krans gewartet haben, es sich aber null komma nichts getan hat. Bei einem Anruf beim Bauleiter am Nachmittag gab es noch die Aussage das es später werden könnte, unter Umständen sogar 20 Uhr.

Bis dahin ist aber auch nichts mehr passiert. Kurz nach 18:00 gab es dann eine SMS mit der Nachricht, dass es am Donnerstag los geht. Also schon wieder eine Verschiebung, diesmal um zwei Tage…

 

Baustrom angeschlossen

Heute vormittag kamen tatsächlich Mitarbeiter einer Firma, die der Stromversorger beauftragt hat um unseren Baustrom anzuschließen. Es gab zwar noch ein paar kleinere Probleme, aber meine Frau konnte zum Glück den Bauleiter erreichen, der dann zügig kam und alles in Ordnung brachte.

Teil Eins der Ankündigung wurde so – wenn auch ein bisschen holprig – umgesetzt. Jetzt sind wir gespannt auf morgen, da soll ja der Kran aufgebaut werden.