Ruhige Woche

Ein kurzer Zwischenstand von uns, heute auch ohne Bilder. Die vergangene Woche wurde die (Bau-)Treppe vollständig ein- und heute morgen der Kran abgebaut.

Letzteres führt dazu, dass die Dachziegel dann wohl über einen Aufzug nach oben befördert werden müssen, aber der Kran wird auf einer anderen Baustelle benötigt.

Sonst hat sich nicht so viel getan, mit dem Dachdecken wurde leider noch nicht begonnen, das soll aber nächste Woche losgehen. Auch die Fenster sollen nächste Woche weiter eingebaut werden. Wir sind gespannt.

Treppe und ein schwarzer Boden im Keller

Treppe

Heute wurde begonnen die Treppe einzubauen. Vom Keller ins Erdgeschoss sieht sie schon sehr gut aus. Wir haben uns aber noch nicht getraut sie zu betreten, auch um nicht unabsichtlich irgendetwas kaputt zu machen.

 

Kellerboden

Bereits letzte Woche wurden im gesamten Keller, außer unter den Türschwellen, schwarze Bahnen verlegt und anscheinend verschweißt.

 

Sturm

Den Sturm gestern hat die Baustelle auf ersten Blick gut überstanden, aber unser Zimmermann, der auch der Dachdecker ist, hat mit den Sturmschäden bei anderen Häusern jetzt viel zu tun. Wir hoffen sehr, dass sich der Termin mit dem Dach für Ende der Woche deswegen nicht doch noch verschiebt.

Fortschritt

Alles in allem hatten wir doch etwas die Sorge, dass nach Fertigstellung des Rohbaus eine längere Phase des Wartens auf die Handwerker für die nächste Gewerke eintritt, wie es nach dem Aushub der Baugrube war. Das war (bislang) zum Glück überhaupt nicht so. Aktuell geht es an allen möglichen Stellen weiter, auch wenn die Woche etwas ruhiger beginnt.

 

Fenster und Schlot

So, heute der dritte Artikel in drei Tagen (hier die von Gestern und Vorgestern). Ob wir dieses Tempo beibehalten können ist noch nicht sicher, aber so lange es etwas neues zu berichten gibt freuen wir uns natürlich, denn das bedeutet ja auch, dass es zügig weitergeht…

Inzwischen ist der Schlot bis ganz oben fertig gemauert und auch mit einer Art Betonkragen gegen die Balken im Dach befestigt. Am Vormittag wurde gestern außerdem bereits der Giebel über dem Erker komplett gemauert. Damit sind jetzt – wenn ich mich nicht täusche – alle Mauern im Haus fertig. Gestern wurden außerdem die Fenster geliefert und bereits mit dem Einbau begonnen, auch wenn dieser heute noch nicht fortgesetzt wurde.

Dafür wurden heute die Stützen, die im Keller und im Erdgeschoss noch verblieben waren entfernt und die im Obergeschoss deutlich ausgedünnt.

Heute dazu eine etwas kürzere Bildergalerie:

 

Ende nächster/Anfang übernächster Woche soll voraussichtlich das Dach gedeckt werden und die Treppe sollte auch bald kommen. Wir melden uns hoffentlich sehr bald wieder mit Updates…

 

Dachstuhl

… es geht gleich weiter mit dem zweiten Artikel nach der Sommerpause. Für alle die schon länger nicht mehr vorbeigeschaut haben: hier der erste Teil bis zur OG-Decke.

Am Freitag wurde an nur einem Tag der komplette Dachstuhl geliefert und aufgebaut.

 

Die nächsten Schritte werden sein, dass unser Rohbau-Unternehmen den Giebel vorne am Erker mauert und den Schlot, der aktuell „nur“ bis zum Erdgeschoss reicht bis oben fertigstellt. Danach kann das Dach fertig gemacht werden. Wir hoffen sehr, dass die Arbeiten jetzt so schnell weitergehen, dass  das gute Wetter, das für diese Woche angekündigt ist voll ausgenutzt wird.

Weiter gehts dann mit der Innentreppe (die ist bereits in Produktion oder ggf. schon fertig) und den Fenstern, die ja schon länger auf Lager liegen.